Versicherung

logo_hepsterWichtige informationen zur Versicherung im Rahmen des eBike Abo:
Du bist rundum geschützt mit der E-Bike-Versicherung von hepster!

Wichtig:

Lasse dein E-Bike niemals unbeaufsichtigt und stelle es zu keiner Zeit ungesichert ab. Ein gut sichtbar angebrachtes Fahrradschloss und die richtige Technik beim Anschließen schmälert die Chancen von Fahrraddieben erheblich:

Schließe dein E-Bike immer an ein fest verankertes Objekt an, über das es nicht gehoben werden kann und welches sich nicht aus seiner Verankerung lösen lässt. Es eignen sich Absperrgitter, Straßenlaternen oder einbetonierte Fahrradständer.

Achte auf die Reihenfolge und die zu sichernden Anbauteile. Schließe zuerst den Rahmen und das Hinterrad ab, dann zusätzlich das Vorderrad. Dabei sind schnell demontierbare Teile wie Laufräder mit Steckachsen oder gar Schnellspannern mit dem Rahmen zusammen anzuschließen: Sattelrohr oder beide Sitzstreben werden mit dem hinteren Laufrad um eine zuverlässige Verankerung mit dem Schloss gesichert.

Schließe dein E-Bike möglichst an gut beleuchteten Plätzen mit möglichst hoher Passantenfrequenz ab. Von Vorteil ist auch die Nähe zu bewohnten Gegenden oder bewachten Einrichtungen.

Stelle sicher, dass du dein E-Bike an ein massives Objekt anschließt, das nicht ohne Weiteres durchtrennt, abgelöst oder beschädigt werden kann. Im Urlaub können das bspw. Autofelgen, Anhängerkupplungen oder massive Bäume sein.

ebikeAbo_Bikeanschliessen2

Was ist versichert?

Versichert ist dein E-Bike, für welches du bei eBike Abo einen Mietvertrag abgeschlossen hast. Der Versicherungsschutz umfasst Sachschäden infolge von:

  • Zerstörung
  • Beschädigung
  • Brand & Explosion
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch
  • Elektronik- und Feuchtigkeitsschäden an Akku, Motor und Steuerungsgeräten
  • Verschleiß des Akkus
  • Verschleiß des E-Bikes
Der Versicherungsschutz umfasst zudem:
  • Einfachen Diebstahl
  • Einbruchdiebstahl
  • Plünderung, Raub und räuberische Erpressung
Welche Sachen, Gefahren und Schäden konkret versichert sind, kannst Du den Vertragsunterlagen entnehmen.

Was ist nicht versichert?

Dazu zählen zum Beispiel:

  • Fahrten zur Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit (auch Downhill-Fahrten)
  • Schäden durch Rost oder Oxidation

Wo bin ich versichert?

Dein E-Bike ist weltweit versichert.

Versicherungsschutz für Verschleiß

Verschleiß ist die Abnutzung der technischen Teile am versicherten E-Bike, die der Sicherstellung der Fahrtüchtigkeit bzw. Sicherheit dienen, inklusive Reifen und Bremsbelägen. Diese Kosten fallen üblicherweise im Rahmen der Wartung an.

Welche Fristen muss ich einhalten?

Reparaturschäden müssen innerhalb von 14 Tagen nach Eintreten des Schadenfalls über den Online-Schadenmeldelink, den du in deiner Bestätigungsmail und den Versicherungsunterlagen findest, als auch unten auf der Website, gemeldet werden. Alle Diebstahlschäden müssen sofort polizeilich gemeldet werden. Dann musst du eBike Abo unverzüglich unter: 089/89 54 333-0 und service@ebike-abo.de informieren.

Gibt es Deckungsbeschränkungen?

In einigen Fällen kann es zu einer Kürzung der Entschädigungsleistung im Schadensfall kommen, wie zum Beispiel:

  • Bei Schäden, die die Gebrauchsfähigkeit nicht beeinträchtigen
  • Bei einfachen Diebstahl, wenn dein
  • Fahrrad nicht in verkehrsüblicher Weise gesichert war
  • Schäden aus Ereignissen, welche bereits bei Versicherungsbeginn eingetreten waren

In jedem Fall vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind zum Beispiel Schäden durch:

  • Vorsätzliche Handlung
  • Manipulation des Antriebssystems

Der Schadenmeldeprozess wird mit der Eingabe der Zertifikatsnummer, deinem Vor- und Nachnamen gestartet.

Zur vollständigen Schadenaufnahme werden die folgenden Informationen von dir benötigt:

  • Bilder des Schadens
  • Produktdetails des E-Bikes
  • Schadenort/ -datum/-hergang
  • Deine Anschrift und E-Mail-Adresse
  • Wir benötigen einen Kostenvoranschlag bei Schäden, die vorraussichtlich über 500 € kosten werden
  • Kopie der polizeilichen Anzeige (bei Diebstahlschäden)

Alle Diebstahlschäden müssen sofort polizeilich gemeldet werden. Dann musst du eBike Abo unverzüglich unter: 089/89 54 333-29 informieren.

Zur Meldung des Diebstahls benötigen wir eine Kopie der polizeilichen Anzeige. Ein Diebstahlschaden wird immer von eBike Abo an die Versicherung gemeldet.

Reparaturschäden müssen über den Online-Schadensmeldelink, den Du auch in Deiner Bestätigungsmail und den Versicherungsunterlagen findest, als auch unten auf der Website, gemeldet werden.

Das Informationsblatt ist ein Auszug, nicht abschließend und ersetzt außerdem nicht die AVB und das iPID. Sollten dazu weitergehende Informationen benötigt werden, wende dich bitte direkt an den Kundenservice von eBike Abo.

insurance_infographic